gerhard burtscher

 

 







Weihnachten, da werden die Leute irgendwie stiller.
Das Licht scheint viel heller,
und die Zeit bleibt fast steh´n.
Die Gefühle sind wärmer, kommen von weiter innen.
Mancher kann mit dem Herzen gar seh´n.
„Was wünschst Du Dir vom Christkind?“,
fragt ein Kind seine Mutter.
Die streichelt es lieb und meint:
„Frieden wär´schön.“





Miniatur aus „Berührungen“ (2016)
Bildmotiv: Schindelkrippe des Montafoner Künstlers Ludwig „Luggi“ Kessler, Tschagguns

 

Homepage-Sicherheit